Schulsozialarbeit

Informationen zu Abläufen

während der Corona-Pandemie in den

Schulsozialarbeiten

des Erzb. Kinderheims Haus Nazareth

 

 

Gerne stehen wir Eltern in pädagogischen Krisensituationen beratend zur Seite!

  • bitte keine Anfragen zur medizinischen Situation oder Betreuungsformen/-angeboten
  • zusätzliche empfehlen wir, sich unter folgendem Link:

 

https://www.bbk.bund.de/SharedDocs/Downloads/BBK/DE/Publikationen/Broschueren_Flyer/COVID_19_Tipps_fuer_Eltern.pdf?__blob=publicationFile

 

nützliche Tipps einzuholen.

 

Unser Info- und Notfalltelefon ist eingerichtet:

0176 - 6340 1447, Mo-Fr, 9:00 - 17:00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was ist Schulsozialarbeit?

  • eine präventive Form der Jugendhilfe
  • eine Anlaufstelle für Eltern, SchülerInnen und Lehrkräfte (in unterschiedlichen Lebens- und Erziehungsfragen, bei Schulschwierigkeiten und Konflikten)
  • eine Interessenvertretung für Kinder und Jugendliche

 

Aufgaben:

  • Einzelfallhilfe und Einzelförderung: Beratung und Unterstützung von SchülerInnen
  • Beratungsgespräche für Eltern, SchülerInnen und Lehrkräfte
  • Gruppenarbeiten
  • Klassenprojekte
  • Gemeinwesenarbeit, Freizeitangebote
  • Mitwirkung in schulischen Gremien

 

Ansprechpartner:

In diesem Bereich ist  Frau Simone Kraus (Sozialpädagogin) Ihre Ansprechpartnerin.

Lilly-Jordans-Schule

Marbacher Str. 4

88518 Herbertingen

 

Tel.: 07586/920881

Fax: 07586/9208968

 

statistik@gs-herbertingen.schule.bwl.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lilly-Jordans-Grundschule